Ihre Gesundheit ist wichtig für uns, daher empfehlen wir vorher einen Termin mit uns zu vereinbaren. Dadurch können wir alle Schutznahmen garantieren.

Parkett Massivparkett

Parkett in seiner ursprünglichsten Form. Aus einem Stück Holz gefertigt. Zum einen wird Massivparkett roh verlegt, geschliffen und die Oberfläche nach Wunsch geölt oder versiegelt. Zum anderen gibt es bereits vorgefertigte Massivparketts mit unterschiedlichen Oberflächen. Überwiegend wird Eiche als Massivparkett verarbeitet. Eiche ist die unumstrittene Nr. 1 unter den Parkettböden. Eichenholz ist robust und langlebig. Parkett aus Eiche ist facettenreich und fügt sich, je nach Sortierung, in alle Wohnstile ein.

Natürlich sind auch andere Laubhölzer wie zum Beispiel Nussbaum, Ahorn, Kirsche, Buche …, Nadelhölzer wie Fichte/Tanne, Kiefer, Lärche… oder Exoten wie Wenge, Doussie, Teak… erhältlich.

Tafel-Parkett !! …kennt man eigentlich aus Schlössern oder Museen. Diese Annahme stimmt aber nicht mehr. Mit einem Tafel-Parkett wird handgemachte Parketttradition mit zeitgemäßem Design vereint. Lediglich einige Bezeichnungen der Designs wie Versailles, Aremberg … erinnern an vergangene Epochen.

Massivparkett gibt es in Stärken von 8 bis 23 mm, unterschiedlichen Breiten und Längen sowie viele verschiedene Verlegearten (Fischgrät, Schiffsboden, Point de Hongrie…) Massivparkett kann verklebt oder auf Kanthölzer verlegt werden.

Traditionell und modern.

Referenzen
ansehen